ITIL®
ITIL® versammelt Wissen und langjährige Erfahrungen von vielen Unternehmen und Spezialisten für die Erbringung von qualitativ hochwertigen IT-Dienstleistungen. Diese Sammlung von Best Practices zeigt, wie man IT-Services organisiert und führt, um den Kunden die “beste” Qualität zu liefern.
Zuletzt im Jahr 2011 überarbeitet und stets an der Praxis ausgerichtet hat sich ITIL®  längst als internationaler DeFacto-Standard etabliert. In allen größeren Unternehmen werden heutzutage ITIL®-Prozesse verwendet.
ITIL® ist gerade nicht „nur eine schöne Theorie“, sondern die systematisierte Sammlung langjähriger Erfahrungen und erprobter Verfahren von einer Vielzahl von IT-Profis. Auch angrenzende Gebiete, wie Projekt-Management, Qualitätsmanagement, oder IT-Security werden berücksichtigt und in eine ganzheitliche Sichtweise integriert.

Beschreibung
Die Schulung ermöglicht das Erkennen des Mehrwerts der Umsetzung von Service-Management-Prozessen. Ziel dieser Schulung ist die Vorbereitung auf die Prüfung für das ITIL® Foundation Zertifikat. Ergreifen Sie die Möglichkeit, sich hierzu persönlich zertifizieren zu lassen. Den Einstieg dazu bietet die Foundation Prüfung. Die Schulung vermittelt Ihnen die Grundlagen und ist auf den aktuellen, international gültigen Anforderungskatalog (Syllabus) ausgerichtet. Das Foundation-Zertifikat (offizieller Name “Foundations Certificate in IT Service Management”) ist international anerkannt und öfters die Voraussetzung für die Arbeit in den IT-Abteilungen größerer Unternehmen. Sie erhalten ein handliches Taschenbuch zur Schulung und umfangreiches Übungsmaterial.

Zielgruppe
Die Schulung ist geeignet für alle die das ITIL®-Rahmenwerk verstehen lernen möchten. ServiceDesk-Mitarbeiter, IT-Experten und Manager können hier profitieren. Die Wochenend-Schulung ist besonders für Freiberufler geeignet.

Voraussetzungen
Für die Prüfung wird ein gutes Verständnis der deutschen Sprache empfohlen.
Interessenten mit speziellen Bedürfnissen werden gebeten, vorab mit AHOLM in Kontakt zu treten.Maximal werden zu einem Schulungstermin 7 Teilnehmer angenommen (Reihenfolge der Anmeldungen). Den Stoff in nur 2 Tagen durchzuarbeiten entspricht einer “Druckbetankung”. Kondition und Durchhaltewillen sind hier “hilfreich”. Die Abende sind mit der Freizeitaktivität “Lernen” sicher gut gestaltet.

Lernziel
Neben der Vermittlung der Grundlagen, Begrifflichkeiten und Zusammenhänge ist das Ziel der Schulung insbesondere die Vorbereitung auf die Prüfung „Foundations in IT-Service Management“.

Lerninhalte
Grundlagen zu ITIL®
Service Management in der Praxis
Der Service Lifecycle
Service Strategy
Service Design
Service Transition
Service Operation
Continual Service Improvement

Dauer
Die Schulung selbst dauert 2 Tage, jeweils von 9 bis etwa 18 Uhr (mit kleineren und größeren Pausen). Für die Vor- und Nachbereitung sollten Sie sich die Abende freihalten.

Schulungsort
Die Schulung in Stuttgart/Leonberg findet statt im Hotel Amber. Falls Sie dort ein Zimmer buchen möchten (07152-3033) nehmen Sie bitte Bezug auf die AHOLM-Schulung.*

Die Schulung in Konstanz findet statt im Hotel Ibis. Falls Sie dort ein Zimmer buchen möchten (07531-45700) nehmen Sie bitte Bezug auf die AHOLM-Schulung.*

Die Schulung in Ulm findet statt im Hotel Seligweiler. Falls Sie dort ein Zimmer buchen möchten (0731-20540) nehmen Sie bitte Bezug auf die AHOLM-Schulung.*

Prüfung
Eine Prüfung ist im Preis mit inbegriffen, findet aber NICHT innerhalb der Schulung statt. Mit der Möglichkeit des Online-Examens haben Sie die Freiheit, sich zu entscheiden, wann und wo Sie die Prüfung machen wollen. Neben einer Teilnahmebescheinigung erhalten Sie am Ende der Schulung von uns einen persönlichen Gutschein mit den Zugangsdaten für das Online-Examen. Sie benötigen einen PC mit Web-Kamera und einen Breitband-Anschluss**, sowie eine störungsfreie Umgebung. Der erfolgreiche Abschluss der 60-minütigen Prüfung mit 40 Fragen bildet die Basis für alle höheren Zertifikate.

Jetzt zu einer unserer nächsten ITIL®-Schulungen anmelden!
Zur Schulungsterminübersicht.

*AHOLM führt nur die Schulung durch, aber übernimmt keine Zimmervermittlung oder Ähnliches
** hierfür können Ihnen weitere Kosten entstehen